Universität Mannheim / Translations / Landeskoordinationsstelle Baden-Württemberg

Landeskoordinationsstelle für Übersetzungsangelegenheiten im Hochschulwesen Baden-Württemberg

Auch Baden-Württemberg ist weltweit vernetzt und heißt immer mehr Internationals willkommen. Als attraktiver Wirtschaftsstandort zieht es nicht nur Austauschstudierende sondern auch internationale Vollzeitstudierende und Wissenschaftler/innen an. An zahlreichen Hochschulen werden inzwischen rein englischsprachige Studiengänge angeboten und es wird großer Wert auf Internationalisierung gelegt.

Viele Hochschulen arbeiten bereits professionell an der Übersetzung von relevanten Informationen, Formularen, hoheitlichen Texten und dem Webauftritt. In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg werden diese Ressourcen gebündelt und zentral über folgendes Portal bereitgestellt: 

hochschuluebersetzung-bw.uni-mannheim.de 

Das Portal steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Landeshochschulen in Baden-Württemberg offen und enthält Musterübersetzungen aus den Bereichen Personalwesen, Studierenenverwaltung, Studiengebühren, Campussicherheit, Datenschutz und Forschung sowie Glossare und Zusatzinformationen.

Aktuelle Veranstaltung: Workshop zur Entwicklung einer hochschuleigenen englischen Corporate Language und zur Übersetzung von Eigennamen

Am 12. März 2018 bietet Landeskoordinationsstelle den Workshop "Entwicklung einer hochschuleigenen englischen Corporate Language und Übersetzung von Eigennamen" an. Der Workshop richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter staatlicher Hochschulen in Baden-Württemberg. Der Anmeldeschluss ist der 26. Februar 2018, die Teilnahme ist kostenfrei. Ausführliche Informationen zum Programm und den Anmeldebogen finden Sie auf dem Portal der Landeskoordinationsstelle. Bei Fragen können Sie sich gerne direkt an Frau Schmitt wenden.

Foto: 123rf.com